Vaillant Fehlercode F75 [Gelöst]

Vaillant Fehlercode F75 – Wenn Sie einen Fehlercode auf dem Display Ihres Heizkessels sehen, ist das ein sicherer Weg zu Stress und Sorgen. Wenn Sie bei einem Vaillant Heizkessel den Fehler F75 sehen, liegt das in der Regel an einem von zwei Problemen: einer defekten Pumpe oder einem verstopften Drucksensor.

 

Was ist der Vaillant F75-Fehlercode?

 

Wenn wir einen Blick in das Installations- und Wartungshandbuch für die Vaillant ecoTEC-Reihe werfen, können wir sehen, dass die offizielle Erklärung für den Kesselfehler F75 lautet:

 

Beim Einschalten der Pumpe wurde keine plötzliche Druckänderung festgestellt.

 

Frühe Modelle der Vaillant EcoTEC-Reihe waren mit einer Pumpe und einem Wärmesensor ausgestattet, die sich als nicht so zuverlässig erwiesen, wie sie sein sollten. Dies wurde in späteren Modellen behoben, aber es bedeutet, dass frühere EcoTEC-Modelle häufig einen F75-Fehlercode anzeigen.

Was sind die Ursachen für einen Vaillant F75 Fehlercode?

Wir haben den offiziellen Grund aus dem Wartungshandbuch für den Austausch des Heizkessels gesehen, aber was bedeutet das eigentlich? Im Grunde genommen stellt der Heizkessel nicht den erforderlichen Druck fest, wenn die Pumpe in Betrieb ist. Daraus ergibt sich, dass der Fehler an einer von zwei Stellen zu suchen ist: entweder an der Pumpe oder am Drucksensor. Die Behebung dieses Problems kann auch die Energieeffizienz Ihres Heizkessels verbessern.

 

Erkennen von F75-Fehlercode-Problemen

 

Wenn Sie einen älteren Vaillant EcoTEC Plus oder einen EcoPRO 28 besitzen, sind dies leider die Modelle, die am häufigsten von diesem Problem betroffen sind. Aber wenn Sie wissen, wie Sie den Fehler erkennen können, können Sie beruhigt sein, wenn der F75-Fehler auftritt.

 

So erkennen Sie den F75 Code Pumpendefekte

 

  • Setzen Sie den Heizkessel zurück, indem Sie den Reset-Knopf drücken, auf dem das Bild einer Flamme zu sehen ist.
  • Warten Sie ein paar Minuten und lassen Sie dann einen Warmwasserhahn laufen, damit der Kessel anspringt.
  • Die Heizungspumpe sollte nun anspringen und heißes Wasser an den Wasserhahn leiten.
  • Wenn die Pumpe defekt ist, hören oder fühlen Sie nichts, und es gibt weder Wärme noch heißes Wasser.
  • Wenn die Pumpe funktioniert, was in der Regel bedeutet, dass sie ein paar Sekunden lang läuft
  • Sekunden läuft und dann für 20 Sekunden verstummt, dann ist der Fehlercode F75 auf einen Fehler des Drucksensors zurückzuführen.

Erkennung von F75 Drucksensorfehlern

Alle Heizkessel neigen dazu, Kohlenstoff und Kalkablagerungen an den mechanischen
Komponenten. Wenn dies am Drucksensor geschieht, kann dies bedeuten, dass der Sensor keine Veränderung des Pumpendrucks mehr erkennt.
Wenn Sie also hören, dass die Pumpe arbeitet, aber kein heißes Wasser oder keine Heizung vorhanden ist, dann liegt das Problem wahrscheinlich am Drucksensor. Der Kessel muss noch nicht ausgetauscht werden.

Wie Sie den Vaillant F75 Fehlercode beheben

Wenn die Pumpe nicht zum Leben erwacht, müssen Sie einen bei Gas Safe registrierten Techniker beauftragen, die defekte Pumpe für Sie zu ersetzen.
Wenn das Problem mit dem Drucksensor zusammenhängt, können Sie entweder den vorhandenen Sensor reinigen oder einen neuen Sensor einbauen. Da die Kosten für einen neuen Sensor jedoch relativ gering sind, ist ein Austausch in der Regel die beste Lösung.
Die Vaillant-Fehlercodes F75 können zwar sehr lästig sein, aber die Behebung ist in der Regel recht einfach. Es ist jedoch wahrscheinlich, dass Sie einen Techniker beauftragen müssen, der die Arbeiten für Sie ausführt.

4 Kommentare

  1. Meine Gastherme von Vailant eco TEC plus zeigt den Fehler F75 an. Das Gerät kann immer wieder für 24 Std. gestartet werden, setzt dann aber wieder erneut aus. Wie kann ich mir hier selbst helfen ?

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*